• +41 79 465 88 08
  • Gratisversand ab 200.-
  • kontakt(at)thespiritsafe.ch
  • +41 79 465 88 08
  • Gratisversand ab 200.-
  • kontakt(at)thespiritsafe.ch
Glenmorangie Allta

Glenmorangie Allta

CHF 99.00

Unser Unternehmen ist nicht MwSt. pflichtig. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung

  • Sorte: Single Malt Whisky
  • Land: Schottland
  • Region: Highlands
  • Distillerie: Glenmorangie
  • Fasstyp: Ex Bourbon
  • Inhalt: 70cl
  • %Vol: 51.2



  • Zum Whisky:

Glenmorangies Private Edition-Serie erreicht mit Allta, einem schottischen Single Malt Whisky, der Hefe ins Rampenlicht rückt, einen zweistelligen Wert. Hefe war schon immer eine der entscheidenden Komponenten von Whisky, aber in den letzten Jahren ist sie in den Hintergrund getreten, wobei andere Elemente die Hauptrolle spielen. Dieses Mal haben Dr. Bill Lumsden und sein Team die Hefe in den Vordergrund gerückt. Glenmorangie Allta (ausgesprochen "al-ta") wurde zum Teil durch ein Gespräch inspiriert, das Dr. Lumsden mit dem legendären verstorbenen Whisky- und Bierautor Michael Jackson über eine "Haushefe" führte, die einst in Glenmorangie stattfand. Bei einem Spaziergang durch einige Gerstenfelder in der Nähe der Destillerie hob Dr. Lumsden etwas Cadboll-Gerste auf, brachte sie ins Labor zurück und entdeckte eine Art wilder Hefe - Saccharomyces diaemath -, die darauf wuchs. Einige Hefen eignen sich nicht zum Destillieren, aber diese spezielle Art war ideal für die Herstellung von Whisky. Die Hefe wurde kultiviert, und als die Gerste, auf der sie gewachsen war, gebrauchsfertig war, brachte Dr. Lumsden alles zur Destillation zusammen, wobei der daraus resultierende Brand in Ex-Borbonfässern gereift wurde. Welchen Einfluss könnte wilde Hefe auf Whisky haben? Allta will das herausfinden!


Nase: Abgerundet, mit Biskuit- und Hefetönen. Zarte florale Noten von Nelken und Parma-Veilchen, Brotbacken, sehr sanfte Vanille, weiche Rosinen und süsse Mandarine.

Am Gaumen: Ein knackiger Zitrusbiss im Mund. Butterbonbon, cremige Vanille, Orangensirup mit leicht hefehaltigem Hintergrund. Sanfte Minze, ein winziger Hauch von süssem Chili und zarte, tanzende, blumige Noten.

Abgang: Lang und erdig mit Anklängen von bittersüsser Orange und Pfefferminze.